home
Sie sind hier: Übersicht andere Länder

USA: Lieder aus der Gewerkschaftsbewegung

Hard Hitting Songs

2. Januar 2018 | Am kommenden Freitag gastiert das fabelhafte Duo Yvonne Moore & Mat Callahan in der Konstanzer Zimmerbühne – mit Songs aus der US-amerikanischen ArbeiterInnenbewegung. … mehr



Südafrika: Das Fairtrade- und Bio-Weingut Stellar Organics

Vom Wert einer Belegschaft

4. November 2017 | Im wirtschaftlich immer noch von Weißen dominierten Südafrika übernimmt die vorwiegend schwarze Belegschaft das größte Bioweingut des Landes. Eine stille Revolution im Kleinen. … mehr



Suburban Farming in Südafrika

Auf dem Weg zur Agro-City

26. September 2017 | Die meisten ExpertInnen sind sich einig: Nirgendwo in Afrika ist die Landflucht rückgängig zu machen. Also müssen neue Konzepte her – wie die Agrocity, in der Stadt und Land verschmelzen. In der Region von Kapstadt gibt es erste Ansätze. … mehr



Europäische Union: Neokoloniale Erpressung

Mangos: ja. Mangosaft: eher nein

15. Mai 2017 | Afrikas Wohl liege Deutschland am Herzen, beteuert die Bundesregierung. Und doch produziert die EU mit ihrer Handelspolitik neue Flüchtlinge. … mehr



Andere Länder: Die Mondragón-Kooperativen

Solidarisch und ziemlich krisenfest

18. Januar 2017 | In Mondragón, einer baskischen Kleinstadt, hat der weltweit grösste Verbund von Industriekooperativen seinen Sitz. Warum funktioniert hier etwas, das anderswo kaum vorstellbar ist? … mehr



Andere Länder: Nach den US-Wahlen

Trump und die Handelspolitik

9. November 2016 | Vor über neunzig Jahren gründete der Schweizer Gottlieb Duttweiler einen Lebensmittelladen, der den Zwischenhandel umging. Das Rezept ging auf, die Gewinne fliessen bis heute. Aber wo ist die Idee geblieben? … mehr



Andere Länder: Genossenschaft auf tönernen Füssen

Migros, das bedingt demokratische Imperium

20. Oktober 2016 | Was bedeutet das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl für TTIP? Und kann CETA noch gestoppt werden? … mehr



Andere Länder: WOZ-Reisen 2016

Vorarlberg, Marseille, Nordirland

6. Februar 2016 | In diesem Jahr bietet die Schweizer Wochenzeitung WOZ erneut Polit- und Geschichtsreisen mit vielen ZeitzeugInnen, Stadtrundgängen und spannenden Begegnungen an. … mehr



China: Achtzig Jahre Langer Marsch

Maos letzte Zigaretten

17. Dezember 2015 | Vor achtzig Jahren endete die verzweifelte Flucht, die als Langer Marsch in die Geschichte einging. Aber interessiert das noch jemanden im China? Ein Besuch dort, wo der große Treck begann. Und wo er endete. … mehr



Andere Länder: Braucht es noch die Sozialdemokratie?

In der Einbahnstrasse

27. Mai 2015 | In Britannien mal wieder ein Rechtsschwenk bei Labour, in Deutschland ein Streikverbot dank SPD – auch anderswo marschiert die Sozialdemokratie tapfer nach rechts. Und in die Bedeutungslosigkeit. … mehr



Nachruf auf György Hódos (1921–2015)

Ein glücklicher Optimist in vielen Zeiten

25. Februar 2015 | Er war erst Kommunist stalinistischer Prägung, dann Häftling in einem kommunistischen Gefängnis, später Flüchtling und Wissenschaftler. Und blieb trotzdem ein Linker. … mehr



Griechenland: Ausbruch aus der Umzingelung

Pokern auf hohem Niveau

4. Februar 2015 | Seit Syrizas Wahlerfolg hat europaweit eine Debatte begonnen, die die deutsche Regierung unbedingt vermeiden wollte: über die Austeritätspolitik und ihre beinharten VerfechterInnen in Berlin. … mehr



Griechenland: Syriza gewinnt

Die Hoffnung steht links

28. Januar 2015 | Der erste Schritt ist getan, Griechenland hat eine neue Regierung. Ab jetzt wird es mühsam: Die Linkspartei Syriza steht vor grossen Herausforderungen. … mehr



Griechenland: Die Bedeutung der Solidarität

Modell für ein besseres Europa

14. Januar 2015 | Wenn die griechische Linke demnächst an der Regierung ist, wird sie viel internationale Unterstützung brauchen. Der Bereitschaft zur Solidarität ist da. … mehr



Andere Länder: Eine Steueroase als Modell

Wer kommandiert die EU?

12. Juni 2014 | Das Gerangel um die Besetzung des Führungspostens in der EU-Kommission ist auch ein Machtkampf zwischen Parlament und Europäischem Rat. Vor allem aber geht es um die Zukunft der EU. … mehr



Andere Länder: EU-Wahl 2014

Ach, Europa

27. Mai 2014 | Im sechsten Jahr der Krise rückt die EU nach rechts – jedenfalls in vielen Ländern. Allerdings: Ganz so drastisch, wie manche Zahlen vermuten lassen, ist die Lage nicht. Noch nicht. … mehr



Andere Länder: Fritz Propst (1916–2014)

Engagiert bis zuletzt

29. April 2014 | Er blieb seinen Überzeugungen treu – und kämpfte bis zum Schluss für die Anerkennung des antifaschistischen Widerstands. … mehr



Andere Länder: WOZ unterwegs 2014

Wien, Berlin, Baskenland

11. März 2014 | Auch in diesem Jahr offeriert die Schweizer Wochenzeitung WOZ ihren LeserInnen erhellende Ausflüge in die Vergangenheit und die Gegenwart – mit Stadtrundgängen, Gesprächen mit ZeitzeugInnen, Wanderungen und Debatten mit AktivistInnen. … mehr



Andere Länder: Das James-Connolly-Projekt

Revolutionäre Songs statt sentimentalem Folk

28. Februar 2014 | Der Musiker Mat Callahan hat die Songs des Revolutionärs James Connolly in die Gegenwart übersetzt. Nach einer ausgedehnten Tour durch die USA ist er mit seiner Band jetzt in der Schweiz unterwegs. Mit gutem Grund. … mehr



Andere Länder: Kooperativen im Überlebenskampf

Zwangsgeräumte brauchen keinen Kühlschrank

1. November 2013 | Die Bankenrettung stürzte viele Volkswirtschaften in eine Krise, unter der jetzt auch Industriekooperativen im Baskenland und in der italienischen Provinz Reggio Emilia leiden. Doch längst nicht alle Kooperativen bedroht. … mehr



Italien: Reise zur Reggio-Pädagogik

Die besten Kindergärten der Welt

10. August 2013 | Vor siebzig Jahren gingen sie in die Berge. Und als sie wieder herunter kamen, krempelten die antifaschistischen PartisanInnen vieles um. Das Bildungswesen zum Beispiel. … mehr



Italien: Die Kooperativen von Reggio Emilia

Der Flug der Hornissen

23. Oktober 2012 | Kaum irgendwo sonst sind so viele Genossenschaften so gut vernetzt wie in Norditalien, und wohl nirgendwo ist die Kultur des kollektiven Wirtschaftens so ausgeprägt wie zwischen Po und Apennin. Eine Rundreise durchs Land der Alternativökonomie. … mehr



Polen: Renaissance der polnischen Kooperativen

Mit einer Handvoll Zloty

20. September 2012 | An ihnen haftet noch immer der Geruch aus grauen staatssozialistischen Zeiten. Doch jetzt wächst in Polen die Zahl der Genossenschaften – auch dank EU. … mehr



Österreich: Das Rote Wien (1919–1934)

Eine wahrhaft linke Kommunalpolitik

2. April 2012 | Eine Umverteilung von oben nach unten, eine massive Besteuerung der Reichtums, ein Ausbau des Sozialstaats – all das, was die Linke in der heutigen Krise fordert, hat es schon einmal gegeben. Und zwar mit grossem Erfolg. … mehr



Ungarn: Die UngarInnen und die Demokratie

«Arbeitslosigkeit beschäftigt mehr als Politik»

15. Dezember 2011 | Immer mehr autoritäre Gesetze, immer weniger Freiheiten – doch die grosse Mehrheit der ungarischen Bevölkerung schaut nur zu. Warum ist das so? Antworten des linken Historikers György Hódos. … mehr



Philippinen: Kollektive Landwirtschaft auf Mindanao

«Auch Gott liebt diesen Bio-Reis!»

7. Mai 2009 | Die grüne Revolution ist gescheitert, Agrartechnoprodukte wie hochleistungsfähige Reissorten haben sich als Desaster erwiesen, der Klimawandel schlägt bereits zu. Aber es gibt Hoffnung – die von unten kommt. … mehr



Philippinen: Wie Nestlé mit seinen ArbeiterInnen umspringt

«Zwei Morde bisher»

4. Juni 2006 | Seit über vier Jahren widersetzen sich die ArbeiterInnen der Nestlé-Fabrik von Cabuyao einem Konzern, der von der Politik hofiert wird, die Streikenden aber mit allen Mitteln bekämpft. … mehr



Spanien: Ein kleiner Reisebericht aus Sevilla

Tapas und die Osterschlurfer

25. Mai 2006 | Ein Besuch der andalusischen Hauptstadt lohnt sich – vor allem, wenn der Anlass passt und die richtigen Leute dabei sind. … mehr



Andere Länder: Aufruhr in Kirgisistan

Ein Investorenputsch mit Fragezeichen

31. März 2005 | In dem armen zentralasiatischen Land wurden die Führungsfiguren ausgetauscht – mehr aber nicht. … mehr



Schweiz/China: Aufregung bei der Baselworld

Die Lunge klebt am Klunker

27. Januar 2005 | Sie schneiden und schleifen Schmucksteine, erkranken an Staublunge, und wenn sie dagegen protestieren wollen, dürfen sie nicht in die Schweiz einreisen. … mehr



Andere Länder: Die Defizite der EU

Die Linke verliert Europa

17. Juni 2004 | Kritik an der Europäischen Union kommt nur noch von rechts. Das ist ein Fehler. … mehr



Andere Länder: Mit Post-Chef Ulrich Gygi auf der Höhe

Die Klimaleiter am Gletschertisch

12. September 2002 | Auch in Zeiten der globalen Erwärmung ist Bergsteigen möglich, wie eine Aktion des Schweizer Bergführerverbandes zeigt. Doch die Touren werden gefährlicher. … mehr