Sie sind hier: Übersicht Home

Kapital & Arbeit: Der 1. Mai in der Region

Raus auf die Straße!

28. April 2021 | Er ist wichtiger als viele denken: Am 1. Mai können wir zeigen, dass nicht alle mit den kapitalistischen Machtverhältnissen einverstanden sind. Dieses Jahr auch wieder in Konstanz. … mehr



Deutschland: Kurswechsel bei den Grünen?

Von wegen Klimaschutz

23. April 2021 | Geben die Grünen alte Positionen auf, für die sie vor Jahren noch auf die Straßen gegangen sind? Knicken sie in wesentlichen Fragen ein? Das fragen sich immer mehr freihandelskritische Initiativen und Verbände. … mehr



Nordirland: Die Wut der jungen LoyalistInnen

Rückkehr zu den «Troubles»?

9. April 2021 | Seit über einer Woche randalieren in den nordirischen Armutsvierteln Jugendliche, die Polizei setzt inzwischen Waffenwerfer und Hunde ein. Kommt da noch mehr? … mehr



Arbeit vs. Kapital: «Gemeinsam sind wir mehr»

Von der 80- zur 35-Stunden-Woche

8. März 2021 | Ab sofort ist das Buch «Druck.Machen – eine etwas anders Stadtgeschichte von Konstanz» auf dem Markt. Es schildert die lokalen Kämpfe für Demokratie und soziale Rechte. … mehr



Inzwischen brennen die Wälder überall

Klimakiller Handelspolitik

17. September 2020 | Mit ihren Abkommen sorgt die EU-Kommission dafür, dass sich das Klima weiter aufheizt. Ist diese Politik noch zu stoppen? … mehr



Kapital: Corona und die Billigschlachthöfe

Unsichtbar und abgezockt

25. Mai 2020 | ArbeiterInnen der deutschen Schlachtindustrie haben sich gleich massenhaft mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Darüber spricht der Karlsruher NGG-Sekretär Elwis Capece im Interview. … mehr



Kapital: Corona und Benko bei Karstadt Konstanz

«Wir sind sehr krisenerprobt»

15. Mai 2020 | Diese Woche hat das Warenhaus-Unternehmen Galeria die Schließung weiterer Häusern angekündigt. Der Schrumpfungsprozess geht also weiter. Wie verkraften die rund 160 Beschäftigten von Karstadt Konstanz solche Nackenschläge? … mehr



Britannien: Die Fans des LFC

«Unity is Strength»

19. Dezember 2019 | Es gibt auch noch gute Geschichten aus Britannien. Beispielsweise die von Fussball-Fans, die sich nicht alles bieten lassen. Hier ein Kapitel aus dem Buch von Dietrich Schulze-Marmeling: «Reds». … mehr



Deutschland: Achtzig Jahre Hitler-Attentat

Ein Beispiel für alle – heute erst recht

10. November 2019 | Weitgehend unter Ausschluss der Öffentlichkeit gab es zum Jahrestag eine Führung zum Hitlerattentäter Georg Elser und dessen Leben in Konstanz. Eingeladen hatte das Hauptzollamt Singen. … mehr



Nordirland und der Brexit

Die Grenze im Kopf

13. Oktober 2019 | Der Brexit zerreisst nicht nur Britannien, er vertieft auch in Nordirland alte Gräben. Aber vielleicht führt er auf der Insel auch zur Wiedervereinigung von Nord und Süd. … mehr



Britannien: Wohin will Boris Johnson?

Mit Karacho nach hart rechts

1. August 2019 | Der Brexit und der neue britische Premierminister Boris Johnson haben die konservative Partei umgekrempelt. Und auch wenn ein Großteil der Öffentlichkeit konsterniert ist: Die harte Rechte könnte sich durchsetzen. … mehr



Deutschland: Kehrtwende Richtung Freihandel

Grüne wackeln beim Klimaschutz

16. Juli 2019 | Am heutigen Dienstag debattiert die Landtagsfraktion der Grünen über das klimafeindliche und konzernfreundliche EU-Kanada-Handelsabkommen CETA. Und gibt dem Drängen des Kapitals möglicherweise nach. … mehr



Deutschland: Klassenkampf von oben

Karstadt droht Verdi

2. Juli 2019 | Mit einer einstweiligen Verfügung will der Warenhauskonzern Karstadt-Kaufhaus die aufmüpfigen Karstadt-Belegschaften in die Knie zwingen. Gibt jetzt die Gewerkschaft Verdi klein bei? … mehr



Deutschland: Streik bei Karstadt Konstanz

«Ohne uns läuft hier gar nichts»

25. Juni 2019 | Im Kaufhaus herrschte zeitweise gähnende Leere, nur ein paar AbteilungsleiterInnen standen an den Kassen – und draußen war die Stimmung prächtig. Zum ersten Mal seit Jahren haben VerkäuferInnen von Karstadt Konstanz am Montag die Arbeit niedergelegt. … mehr



Britannien: Dreissig Jahre Hillsborough

Nicht vergeben, nicht vergessen

14. April 2019 | Vor dreissig Jahren – am 15. April 1989 – ereignete sich die größte Katastrophe in der Geschichte des britischen Fussballs, als 96 Liverpool-Fans bei einem Polizeieinsatz starben. … mehr




Ältere Beiträge finden Sie, chronologisch geordnet, in den jeweiligen Sach- und Länderrubriken. Nutzen Sie auch die Suchmaske!