Sie sind hier: Übersicht Home

Deutschland: Hundert Jahre Novemberrevolution 1918

Aufstand und Niederlage

5. November 2018 | Die revolutionäre Bewegung am Ende des Ersten Weltkriegs spielt in der öffentlichen Wahrnehmung kaum eine Rolle. Aber immerhin haben mehrere Museen in Baden, Elsass und der Schweiz die Ereignisse vom Winter 1918/19 aufgegriffen – auch in Stockach. … mehr



Wirtschaftspartnerschaft: Europas Neokolonialismus

«Wo sollen die Jungen Arbeit finden?»

18. Oktober 2018 | Man werde Afrika unter die Arme greifen, heißt es in Regierungsverlautbarungen, die Armut bekämpfen und damit die Migration eindämmen. Getan wird aber das Gegenteil. … mehr



Deutschland 1990: Der Kampf um die Braunkohle

Das große Landschaftsfressen

5. Oktober 2018 | Der Hambacher Forst stand nicht immer im Zentrum der Auseinandersetzungen um die klimazerstörenden Kohleverstromung. Vor rund dreissig Jahren ging es primär um den Siedlungsraum. … mehr



Britannien: Wie antisemitisch ist Corbyn?

Eine durchsichtige Kampagne

16. August 2018 | Der Labour-Vorsitzende Jeremy Corbyn steht unter gehörigem Beschuss – und zwar von vielen Seiten. Was ist dran an den Vorwürfen? … mehr



Kapital & Arbeit: Schweizer Medien im Umbruch

Rechtsruck. Und Gegenbewegung

22. Mai 2018 | Am kommenden Dienstag, 29. Mai, referiert die Journalistin und Gewerkschafterin Sina Bühler über neue, bedrohliche Tendenzen in der Schweizer Medienlandschaft. Und berichtet von Alternativen. … mehr



Nordirland: 20 Jahre Karfreitagsabkommen

Rücken an Rücken

10. April 2018 | Vor genau zwanzig Jahren beschlossen die Regierungen in London und Dublin das Abkommen von Belfast, das Nordirland endgültig befrieden sollte. Doch die Probleme sind nicht verschwunden. Warum? … mehr



Singen/Hohentwiel: Umbau auf Kosten der Beschäftigten

Gohl, das ewige Leiden

19. März 2018 | Das Singener Unternehmen E.W. Gohl will seine Kühlturm-Produktion nach Karlsruhe verlegen. Die Belegschaft nimmt das nicht hin. … mehr



Konstanz: Mitgliederversammlung des Ortsvereins Medien

«Solidarität im 21. Jahrhundert»

16. März 2018 | Der ver.di-Ortsverein Medien im Landkreis Konstanz lädt ein zu einer Debatte über die Zukunft der Gewerkschaften: Wie können wir jenseits gut organisierter Betriebe die isolierten Lohnabhängigen erreichen? … mehr



Indien: Die Nationalisten rüsten auf

Im Namen der Kuh

14. März 2018 | Bis 2021 soll Indien muslim- und christenfrei werden, fordern hindu-nationalistische Politiker. Eine absurde Idee? Doch die Regierung toleriert die Pogrome selbsternannter «Kuhschützer». … mehr



Britannien: Churchills andere Seite

Viele dunkle Stunden

7. März 2018 | War Winston Churchill wirklich ein großer, tapferer, weiser Mann? Das macht uns der Mainstream weis – und jetzt auch noch ein Kinofilm. … mehr



Kapital & Arbeit: Tarifstreit in der Metallindustrie

Die Niederlage im Kopf

9. Februar 2018 | Nach kurzen, aber heftigen Warnstreiks hat die IG Metall im Pilotbezirk Baden-Württemberg den Tarifkampf beendet. Was hat sie erreicht? … mehr



Deutschland: Konstanzer Aufruf an die Grünen

«Stoppt CETA im Bundesrat!»

10. Januar 2018 | Das Konstanzer Bündnis für gerechten Welthandel hat eine neue Aktion lanciert: Es will die baden-württembergischen Grünen dazu bringen, das kanadisch-europäische Freihandelsabkommen CETA im Bundesrat abzulehnen. … mehr




Ältere Beiträge finden Sie, chronologisch geordnet, in den jeweiligen Sach- und Länderrubriken. Nutzen Sie auch die Suchmaske!