Sie sind hier: Übersicht Home

Britannien: Das Ende von New Labour

Die Hoffnung steht links

20. Juni 2017 | Die Labour Partei von Jeremy Corbyn schaffte, was niemand für möglich hielt: Die Tories verloren ihre Mehrheit. Ein Beispiel für Linke anderswo? … mehr



Buchkritik: «Nord-Irland für Reisende»

Für Gott und Ulster

13. Juni 2017 | Ohne die Unterstützung der nordirisch-protestantischen DUP könnte die konservative Wahlverliererin Theresa May nicht weiter regieren. Warum in Nordirland vieles anders ist, beschreibt ein kluges Buch. … mehr



EWS Schönau: Genossenschaftlicher Ökostrom

Solid, rebellisch, wegweisend

10. Juni 2017 | Vor zwanzig Jahren, am 1. Juli 1997, übernahmen BürgerInnen der kleinen Schwarzwaldgemeinde Schönau ihr Stromnetz. Inzwischen beliefern sie bundesweit über 180.000 Haushalte und Firmen – und geben immer noch keine Ruhe. … mehr



Britannien: Wahlkampf mit Überraschungen

Aufholjagd mit links

5. Juni 2017 | Er startet meistens unten – und überrascht dann alle. Was Jeremy Corbyn zwei Mal schaffte, könnte ihm vielleicht auch ein drittes Mal gelingen. … mehr



Europäische Union: Neokoloniale Erpressung

Mangos: ja. Mangosaft: eher nein

15. Mai 2017 | Afrikas Wohl liege Deutschland am Herzen, beteuert die Bundesregierung. Und doch produziert die EU mit ihrer Handelspolitik neue Flüchtlinge. … mehr



Zehn Jahre Online-Magazin «seemoz»

Nur den eigenen Flausen verantwortlich

1. Mai 2017 | Vor zehn Jahren genau erschien zum ersten Mal das Bodensee-Onlinemagazin «seemoz». Was als Privatinitiative begann, wird jetzt auf eine breitere Basis gestellt. … mehr



Nordirland: Die lange Regierungskrise

Auf dem Weg in ein vereintes Irland?

6. April 2017 | Noch so ein Treppenwitz der Geschichte: Ausgerechnet die britischen Konservativen, die engsten Verbündeten der nordirischen Unionismus, sorgen dafür, dass sich Nordirland der Republik zuwendet. … mehr



Kapital & Arbeit: Genossenschaftsgeschichte

Die Kultur des Kooperierens

3. April 2017 | Warum sind in einigen Regionen – etwa dem Baskenland oder die Provinz Reggio Emilia – Genossenschaften stärker verankert als in anderen? Ein Erklärungsversuch. … mehr



Nordirland: Martin McGuinness (1950 – 2017)

Von der Rebellion zur Resignation

24. März 2017 | Kaum jemand hat den Nordirlandkonflikt so geprägt wie Martin McGuinness. Seine Geschichte beschreibt den Werdegang eines Grossteils der irisch-republikanischen Bewegung. … mehr



Kapital & Arbeit: Sozial, ökologisch, zukunftsfähig

Zehn Punkte für eine andere Handelspolitik

11. März 2017 | Mit Abkommen wie CETA, TiSA oder den EPAs verstärkt die neoliberal gestrickte EU die nationalistisch-protektionistische Stimmung. Und schafft mehr Flüchtlinge. Es geht auch anders. … mehr



Nordirland: Bemerkenswertes Ergebnis

Dämpfer für die UnionistInnen

5. März 2017 | Bei der nordirischen Regionalwahl am vergangenen Donnerstag haben die pro-britischen UnionistInnen erstmals ihre Mehrheit eingebüsst. Es gab noch andere Überraschungen. … mehr



Britannien: Labours Zaghaftigkeit

Ohne Ideen, ohne Konzept

24. Februar 2017 | So gut und wichtig Jeremy Corbyns Siege über die innerparteiliche Konkurrenz auch waren: Was Labour unter seiner Führung derzeit bietet, ist erschreckend einfallslos. … mehr



Andere Länder: Die Mondragón-Kooperativen

Solidarisch und ziemlich krisenfest

18. Januar 2017 | In Mondragón, einer baskischen Kleinstadt, hat der weltweit grösste Verbund von Industriekooperativen seinen Sitz. Warum funktioniert hier etwas, das anderswo kaum vorstellbar ist? … mehr



Nordirland: Das politische Gefüge wankt

Feuer unterm Dach

11. Januar 2017 | Auf Nordirland kommen interessante Zeiten zu: Erst der Brexit, und nun eine Regierungskrise, die den Friedensprozess destabilisieren könnte. … mehr



Buchkritik: «Mainstream»

Einheitsbrei in wichtigen Fragen

4. Januar 2017 | Sind die Medien tatsächlich so auf den Hund gekommen, wie vielfach behauptet? Und falls ja: Woran liegt das? … mehr



Deutschland: Die Folgen von CETA und TiSA

Was droht den Kommunen?

2. Dezember 2016 | Das geplante Handelsabkommen CETA hat erhebliche Auswirkungen – auch auf die Gemeinden im westlichen Bodenseeraum. Was der kommunalen Demokratie droht, zeigt eine Veranstaltung des Konstanzer Bündnisses gegen die Freihandelsabkommen. … mehr



Andere Länder: Nach den US-Wahlen

Trump und die Handelspolitik

9. November 2016 | Was bedeutet das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl für TTIP? Und kann CETA noch gestoppt werden? … mehr



Andere Länder: Genossenschaft auf tönernen Füssen

Migros, das bedingt demokratische Imperium

20. Oktober 2016 | Was bedeutet das Ergebnis der US-Präsidentschaftswahl für TTIP? Und kann CETA noch gestoppt werden? … mehr



Britannien: Brexit und die Gewerkschaften

Die Geschundenen des Markts

10. September 2016 | Noch ist nicht klar, ob und wie die neue britische Regierung das Brexit-Votum vom Juni umsetzt. Sicher scheint nur: Für die Gewerkschaften wird es nicht einfacher. … mehr



Deutschland: Demos gegen die Freihandelsabkommen

Im Eilverfahren an der Demokratie vorbei

31. August 2016 | TTIP, das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, wankt; der Widerstand ist enorm. Doch es gibt eine Hintertür. … mehr



Indien: Halbzeit für Narendra Modi

«Hier geht alles rückwärts»

25. August 2016 | Er werde Indien in sechzig Monaten stärker umkrempeln als frühere Regierungen in sechzig Jahren, sagte Narendra Modi bei seinem Amtsantritt . Inzwischen ist fast die Hälfte der Zeit vorbei – und der Widerspruch wächst. … mehr



Britannien: Labours zweite Wahl

Stillstand oder Öffnung?

4. August 2016 | Während die konservativen Tories nach dem Brexit-Votum einen halbwegs geregelten Führungwechsel hinbekamen, zerlegt sich die Oppositionspartei Labour. Warum? … mehr



Europäische Union: Winkelzüge bei CETA

Die Tricksereien der Eliten

7. Juli 2016 | Zuerst wollte die EU die nationalen Parlamente beim Freihandelsabkommen CETA gar nicht mitentscheiden lassen. Jetzt plant sie die vorläufige Anwendung – noch vor den Parlamentsabstimmungen. … mehr



Britannien: Schottland und Nordirland nach dem Brexit

Fluchtbewegungen

30. Juni 2016 | Für die Randregionen des Unvereinigten Königreichs bietet der Brexit ganz neue Perspektiven – nicht sofort, aber in absehbarer Zukunft. … mehr



Britannien: Das Elend des Establishments

Lernunwillig bis zum Exitus

29. Juni 2016 | Das Brexit-Votum der britischen Bevölkerung war auch eine Klatsche für die Eliten. Doch die tun, als wäre nichts passiert. … mehr





Ältere Beiträge finden Sie, chronologisch geordnet, in den jeweiligen Sach- und Länderrubriken. Nutzen Sie auch die Suchmaske!